TBMtunnel.com

by  Lars Langmaack

Dichtmassen & Fette

Zur Abdichtung des

- Schildschwanzes und

- Hauptlagers

gegen Eintritt von Boden, Wasser und / oder Hinterfüllmörtel in die TBM werden spezielle Dicht- und Schmiermittel benötigt.

Sealants & Greases

In order to avoid soil, water or annulus grout ingress into the TBM, it needs to be sealed to the pressurized surroundings. 

2 main points of application are:

- Sealing the gap between the TBM shield tail and the 

  outer segment surface

- Sealing & lubricating the main bearing.

Schildschwanz-dichtmasse

Der Ringspalt zwischen dem TBM-Schildschwanz und den von innen neu eingebauten Segmenten wird durch eine Kombination von Bürstendichtungen und Schild-schwanzdichtmasse abgedichtet - keine der Komponenten funktioniert eigenständig.

Die Visualisierung zeigt eine 3-reihige Dichtung mit einem 2-Kammer-System.

Hauptlagerfette

Art und Menge der eingesetzen Fette in der Hauptlagerdichtung hängt von den Herstellern der Hauptlager respektive der TBM Hersteller ab.


In den meisten Fällen werden folgende Produkte eingesetzt:

- EP2, EP1 oder EP0 Fett 

‍  für die Dichtungen

- Sperrfett zum Schutz des

‍  Dichtungssystems im

‍  Labyrinth.

Tail Sealant

The gap between the TBM shield tail and the newly erected segments from inside the TBM is sealed by a combination of wire brushes and tail sealeant. None of the components does work on its own.

Below visualisation shows a 3-row system with a front and rear chamber.

Main Bearing Greases

The type and amount of grease used on the main bearing sealing system depends on the main bearing sealing system and the recommendation of the TBM manufacturer.


In most cases, the following greases are used: 

- EP2, EP1 or EP0 greases for

‍  the rubber seal lips

- excluder or sealing grease to 

‍  protect the labyrinth.

Lars Langmaack

Dipl.-Ing. Chemietechnik, TU Dortmund

phone: +49 173 979 88 55

email: tbm @ tbmtunnel . com